ferlach.at - Das Serviceportal der Stadtgemeinde Ferlach
A
A
A
Letztes Update der Seite: -  

Alpe – Adria Design im 10. Jahr

10 Jahre zweite lebende Fremdsprache an der HTBLVA Ferlach.mehr...

Bild von Alpe – Adria Design im 10. Jahr

Überschallflüge mit den Eurofighter

Um die Einsatzbereitschaft der Piloten für alle Anlassfälle aufrecht zu erhalten, führt das Bundesheer vom 26. September bis 07. Oktober 2011 im Rahmen des Pilotentrainings Überschallflüge mit dem Eurofighter durch. Das Militärkommando Kärnten ersucht die Bevölkerung um Verständnis.

Der Eurofighter hat seit 1. Juli 2008 die aktive Luftraumüberwachung in Österreich zum Schutz unserer Lufthoheit übernommen. Einsatzraum für die Trainingsflüge ist das gesamte Bundesgebiet, mit Ausnahme von Wien und Vorarlberg.

Im Überschallbereich wird jedoch vorwiegend im dünn besiedelten alpinen Kernraum Österreichs geflogen. Die genauen Räume werden kurzfristig, in Zusammenarbeit mit der zivilen Flugsicherung, festgelegt.

Um den Lärmpegel möglichst gering zu halten, finden die Flüge in einer Höhe ab 12.500 Metern statt und werden im Zeitfenster von 08:20 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Es werden pro Tag (Montag bis Freitag) maximal drei Überschallflüge und diese in verschiedenen Zonen durchgeführt. Am Wochenende finden keine Flüge statt. Da es zu kurzfristigen Lärmentwicklungen durch den Überschallknall kommen kann, ersucht das Militärkommando Kärnten die Bevölkerung in den betroffenen Gebieten um Verständnis.
mehr...


Tscheppaschlucht geschlossen

Ab Samstag, 22. Oktober 2011, ist die Tscheppaschlucht wieder geschlossen.mehr...


Bundespräsident Heinz Fischer zu Besuch beim EU-Kirchtag am alten Loibl

Der 9. EU-Kirchtag am Samstag dem 27. August, am Grenzübergang der alten Loiblpass Straße war ein voller Erfolg.mehr...

Bild von Bundespräsident Heinz  Fischer zu Besuch beim EU-Kirchtag am alten Loibl

9. EU Kirchtag - Tanz ohne Grenzen

Aufgrund des großen Erfolges findet nun alljährlich der „EU-Loiblkirchtag“ statt. Im heurigen Jahr am Samstag, den 27. August 2011

Programm: 10.00 Uhr Bergmesse mit Segnung der Veranstaltung
Mitwirkende:
Stadtchor Ferlach, Blaskapelle Carnica Ferlach, Musik aus Tržič
Ehrenschutz :
Bürgermeister Ingo Appé / Ferlach
Bürgermeister Mag. Borut Sajovic / Tržič

anschließend Tanz und Gesang ohne Grenzen.

Die traditionelle Veranstaltung haben die beiden Partnergemeinden Tržič und Ferlach übernommen. Auch Gäste der Partnerstadt von Tržič werden an der Veranstaltung teilnehmen.
Die Bewirtung während dieser Veranstaltung wird von der ortsansässigen Gastronomie aus Ferlach, Windisch Bleiberg und Tržič übernommen.

Mehr Infos unter:
Stadtgemeinde Ferlach
Kirchgasse 5, 9170 Ferlach
Boris Hucek, 04227 2600 29, Fax 04227 2311
E-Mail boris.hucek@ktn.gde.at

Veranstaltungsort:
Ab 08.00 Uhr regelmäßiger Gratistransport vom Sparkassenplatz in Ferlach zum Beginn der alten Loiblpassstraße – ca. 1 Stunde leichter Fußmarsch zur Grenze. (Unbedingt gültiges Reisedokument mitnehmen!)
mehr...


Suche

VAKalender.pngLTW18.pngEvent-Fotos.png
Gesunde Gemeinde

Cityimpulse - Wirtschaftsstandort Ferlach

Zuzugsförderung


» Antrag und Richtlinien (Neuzuzüge Erwachsene)
» Antrag und Richtlinien für Schüler und Studenten

Ärztedienstplan


Übersicht über die Nachmittagsordinationen, die im Notfall auch von Patienten anderer Ärzte aufgesucht werden können. Wochentags erreichen Sie ab 19:00 Uhr unter der Telefonnummer 141 das Rote Kreuz..

»Hier finden Sie den aktuellen Ärztedienstplan.

Aktuelles:


Richtigstellung durch die Gemeindewahlbehörde:

Öffnungszeiten Wahllokal am Vorwahltag
» weiterlesen...

Ferlach stellt die Altpapierentsorung um

Ab März stellt die Stadtgemeinde Ferlach die Altpapierentsorgung um: Jedem Haushalt wird jetzt eine 240l Papiertonne zugestellt, die in einem 6-Wochenrhythmus entleert wird. Eine kostenlose Serviceleistung für Ferlachs Bürgerinnen und Bürger.
» weiterlesen...

Public Viewing: Vanessa Herzog läuft Sonntag um eine Medaille

Sonntag, 18. Feber 2018,
ab 11:45 Uhr
in der Ballspielhalle Ferlach
» weiterlesen...


Stadtausstellung Ferlach


Infopoint
Infopoint
Das Projekt „Ferlach 2025“ wird im Programm für ländliche Entwicklung – Vorhabensart 19.2.1 Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie, gefördert. Der Förderbetrag von EUR 100.000, -- setzt sich aus Mitteln von Bund, Land und Europäischer Union zusammen