ferlach.at - Das Serviceportal der Stadtgemeinde Ferlach
A
A
A
Letztes Update der Seite: -  

Besuch der VS 2

6.7.2012

Wieder konnten Bürgermeister Ingo Appé und Amtsleiterin Petra Herzele Schülerinnen und Schüler der Volkschule 2, mit ihrer Klassenlehrerin Frau Gamsler, begrüßen.

» weiterlesen

Buchpräsentation „Als Kärnten seine eigenen Kinder deportierte“

2.7.2012
Siebzig Jahre nach diesem traurigen Ereignis, über tausend slowenisch sprechende Kärntnerinnen und Kärntner wurden nach Deutschland deportiert, ist dieses Buch von Johannes W. Schaschl herausgegeben wurden.

» weiterlesen

Ehrung wegen grenzüberschreitender kultureller Bewusstseinsbildung

28.6.2012
Dr. Herta Maurer-Lausegger, Unterbergen 70, wurde von der Gemeinschaft der Kärntner Slowenen und Sloweninnen für ihr verdienstvolles Wirken im wissenschaftlichen und gesellschaftskulturellen Bereich der Julius-Kugy-Preis 2012 verliehen.

» weiterlesen

Ehrenzeichenverleihung an Frau Heidi Horten

11.5.2012
Bürgermeister Ingo Appé überreichte an Frau Heidi Horten das Goldene Ehrenzeichen der Stadt Ferlach.

» weiterlesen

Goldene Hochzeit

2.5.2012
Das Ehepaar Ingeborg und Josef Zeber feierten ihre Goldene Hochzeit. Bürgermeister  Ingo Appé gratulierte recht herzlich.

» weiterlesen

Suche

VAKalender.pngLTW18.pngEvent-Fotos.png
Gesunde Gemeinde

Cityimpulse - Wirtschaftsstandort Ferlach

Zuzugsförderung


» Antrag und Richtlinien (Neuzuzüge Erwachsene)
» Antrag und Richtlinien für Schüler und Studenten

Ärztedienstplan


Übersicht über die Nachmittagsordinationen, die im Notfall auch von Patienten anderer Ärzte aufgesucht werden können. Wochentags erreichen Sie ab 19:00 Uhr unter der Telefonnummer 141 das Rote Kreuz..

»Hier finden Sie den aktuellen Ärztedienstplan.

Aktuelles:


Die Tscheppaschlucht Ferlach öffnet am Wochenende ihre Tore

Am 28. April, um 8:30 Uhr startet die Saison der Tscheppaschlucht Ferlach. Der Eintritt ist an diesem Tag frei.
» weiterlesen...

Rotes Kreuz bietet DEFI Schulung in Ferlach


» weiterlesen...

Auch Ferlach erhält schnelles Internet

Wie irrtümlich am Wochenende in den Medien (Print/Facebook) berichtet, erhält auch Ferlach ein schnelleres Internet. Der Ausbau in Ferlach hat bereits 2017 mit A1 als Projektpartner begonnen, dies wurde auch so von der Kleinen Zeitung berichtet (Artikel
» weiterlesen...


Stadtausstellung Ferlach


Infopoint
Infopoint
Das Projekt „Ferlach 2025“ wird im Programm für ländliche Entwicklung – Vorhabensart 19.2.1 Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie, gefördert. Der Förderbetrag von EUR 100.000, -- setzt sich aus Mitteln von Bund, Land und Europäischer Union zusammen