ferlach.at - Das Serviceportal der Stadtgemeinde Ferlach
A
A
A
Letztes Update der Seite: -  

Langjährige Gäste

2.3.2010
In Vertretung von Bgm. Ingo Appé gratulierte Vizebürgermeister Christian Gamsler langjährigen Gästen des Familiengasthofes Sereinig zu ihrer Urlaubstreue zu Ferlach und dem Bodental. Familie Jennissen und Familie de Mus (Kremers) feierten 10 Jahre und Herr Tom Van Gorp sogar 25 Jahre Urlaub bei der Familie Sereinig.


» weiterlesen

Goldene Hochzeit

15.2.2010
Ende Jänner 2010 feierte das Ehepaar Maria und Franz Gaggl aus Seidolach ihre Goldene Hochzeit. In Vertretung von Bgm. Ingo Appé gratulierte Vizebürgermeister Christian Gamsler recht herzlich.

» weiterlesen

Verleihung Schulsportlöwe 2009

15.12.2009
Jedes Jahr stellt die Verleihung der Schulsportlöwen für Kärntens sportliche Schülerinnen und Schüler eine besondere Auszeichnung und Anerkennung dar. Auch in diesem Jahr folgten viele Schülerinnen und Schüler samt Lehrkörpern der Einladung von Bildungsreferent LHStv. Uwe Scheuch und Landeschulratspräsident Walter Ebner in den Spiegelsaal, in dem die "Schulsportlöwen 2009" verliehen wurden.
„Ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm ist nicht nur gut für den Körper, sondern fördert außerdem den Teamgeist, den Zusammenhalt und die zwischenmenschliche Kommunikation, darum fördern wir den Schulsport in Kärnten und viele weitere Projekte bei denen es um Bewegung geht“, sagte Scheuch.

In der Kategorie „Bewegungsfreundlichste Schule“ ging der Sieg im Bereich Volksschule an die J.F.-Perkonig-Volksschule 3 Ferlach.

Die wertvollen Preise wurden von der HTBLA Ferlach, Abt. Gold- und Silberschmiede, entworfen und hergestellt, sowie von der Generali Gruppe gesponsert.

» weiterlesen

Ehrung für verdiente Mandatare durch das Land Kärnten

11.12.2009
Am 9.12. überreichte LH Gerhard Dörfler im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung an die ehem. Vizebürgermeister der Stadt Ferlach das große Ehrenzeichen bzw. Ehrenzeichen des Landes Kärnten.
Die Vizebügermeister i.R. Univ.Prof. Dr. Renate Buchmayr, DI Franz Primik und Willi Hafner freuten sich mit Bgm. Ingo Appé und Bgm. i. R. HR Dr. Helmut Krainer über die erhaltenen Auszeichnung für ihr langjähriges Wirken in der Gemeinde Ferlach, sowie Ihrem Engagement im Schul-, Feuerwehr- und Strahlenwesen, bzw. für den Filmklub Ferlach und dem KAB OG Ferlach. Selbstverständlich gratulierten auch Vzbmg Christian Gamsler und STR Franz Wutte den Ausgezeichneten.

» weiterlesen

Volksschüler zu Besuch im Rathaus

11.12.2009
Wieder konnten Bürgermeister Ingo Appé und Amtsleiterin Petra Herzele Schülerinnen und Schüler der Volkschule 1, diesmal die Klassen 3 a und 3b, mit ihren Klassenlehrern  im Rathaus begrüßen.

» weiterlesen

Suche

VAKalender.pngLTW18.pngEvent-Fotos.png
Gesunde Gemeinde

Cityimpulse - Wirtschaftsstandort Ferlach

Zuzugsförderung


» Antrag und Richtlinien (Neuzuzüge Erwachsene)
» Antrag und Richtlinien für Schüler und Studenten

Ärzteplan


Übersicht über die Nachmittagsordinationen, die im Notfall auch von Patienten anderer Ärzte aufgesucht werden können. Ärztlicher Wochenend-Notdienst unter 141. Wochentags erreichen Sie unter 141 das Rote Kreuz.

»Hier finden Sie den Ärzteplan.

Aktuelles:


Überschalltraining der Österreichischen Eurofighterpiloten

BEHÖRDENINFORMATION

Wie ein Pfeil am Firmament
Überschalltraining der Österreichischen Eurofighterpiloten

Von 28. Mai bis 9. Juni 2018 trainieren die Eurofighterpiloten des Bundesheeres Abfangmanöver
» weiterlesen...

Energieforum Kärnten - Kostenlose Beratungstage

Das Energieforum Kärnten bietet auch im Jahr 2018 Beratungstage in Kärntner Gemeinden an. Privatpersonen und Unternehmen können dabei kostenlose Beratungen für ihre Bau- und Energieprojekte in Anspruch nehmen.
» weiterlesen...

Die Tscheppaschlucht Ferlach öffnet am Wochenende ihre Tore

Am 28. April, um 8:30 Uhr startet die Saison der Tscheppaschlucht Ferlach. Der Eintritt ist an diesem Tag frei.
» weiterlesen...


Stadtausstellung Ferlach


Infopoint
Infopoint
Das Projekt „Ferlach 2025“ wird im Programm für ländliche Entwicklung – Vorhabensart 19.2.1 Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie, gefördert. Der Förderbetrag von EUR 100.000, -- setzt sich aus Mitteln von Bund, Land und Europäischer Union zusammen