ferlach.at - Das Serviceportal der Stadtgemeinde Ferlach
A
A
A
Letztes Update der Seite: -  

Pfarrfest Unterloibl/Unterbergen

7.7.2009
Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder das Pfarrfest der Pfarre Unterloibl im ehem. Gasthof Antonisch in Unterbergen statt. Viele Unterloibler und Unterbergner nahmen an dies Fest teil. Auch BGM Ingo Appé lies es sich nicht nehmen bei diesem Fest vorbei zu sehen und die STRin Astrid Kirschner-Mack in ihrer Funktion als Mitarbeiterin des Festes zu "kontrollieren".

» weiterlesen

60 Jahre Trachtenverein

6.7.2009
60 Jahre jung wurde der Trachtenverein Ferlach in diesem Jahr. Ein Grund für eine große Feier zu welcher der Trachtenverein Ferlach zahlreiche befreundete Gruppen und Freunde des Vereines einlud. Unter den zahlreichen Gästen Klaus Fillafer Obmann des Kärntner Bildungswerkes, Nationalratsabgeordneter Sigisbert Dolinschek, Landtags-Vizepräsident Rudolf Schober, Landtagsabgeordneter Robert Lutschonig, Vzbgm Gamsler und DI Pirtscher, STR. Buchbauer und GemeinderätInnen der Stadtgemeinde Ferlach.

BGM Ingo Appe übereichte dem Trachtenverein die Urkunde für die Verleihung des Stadtwappens an die Obfrau Christa Chreiska.

Für musikalische Umrahmung des Festaktes sorgte die Kindervolkstanzgruppe des städtischen Kindergarten Kunterbunt, die Chöre von Ferlach und die Stadtkapelle Stahlklang Ferlach.


» weiterlesen

Pressekonferenz - Radwegbetreuung in der Region und ganz Kärnten

3.7.2009
Gemeinsam mit den Landesräten Uwe Scheuch und C. Ragger konnte BGM Ingo Appé das in der Region Carnica entwicklete und seit nunmehr 10 Jahren erprobte Projekt für die Betreuung des Drauradweges im Rosental durch Langzeitarbeitslose nunmehr für ganz Kärnten präsentieren.

Das Projekt "Radwegepflege in Kärnten" ist in Zusammenarbeit mit dem AMS Kärnten, dem Regionalmanagement und "pro mente Kärnten" sowie der Carnica-Region Rosental initiiert worden.

Das Arbeitsteam der Carnica betreut in Ferlach nicht nur die Radwege, sondern führt auch die Pflege des Schlossparkes durch und ist auch zeitweise für Arbeiten im Bauhauf im Einsatz. Besonders hervorzuheben ist, dass hier bei der Anstellung Personen aus den Mitgliedgemeinden der Region beschäftigung finden.Finanziert wird das Projekt über das Land Kärnten, AMS, Bundessozialamt und über Eigenmittel der Gemeinden bzw. Erlöse des Projekts.

» weiterlesen

Diamantene Hochzeit

2.7.2009
Einen besonderen Hochzeitstag konnten Maria und Peter Baker im Mai feiern,  ihre Diamantene! Bürgermeister Ingo Appé gratulierte persönlich zu diesem leider heut zu Tage schon selten gewordenen Ereignis.

» weiterlesen

Bootstaufe Valentinsfähre

1.7.2009
Im Rahmen des diesjährigen Wasserfestes erfolgte auch die Bootstaufe des neuen Fährbootes "Viktoria II" der Valentinsfähre in Glainach. Obmann Christian Rauber konnte für die Tauffeierlichkeiten neben dem geitlichen Vertreter Pfarrer Markowitz von der Pfarre Kappel, NR Siegsbert Dolinschek, Landtagspräsident Rudi Schober, Vzbgm Christian Gamsler und Bürgermeister Ingo Appé begrüßen. Bgm Appé lobte den Einsatz des Vereins zur Erhaltung des Fährbetriebes auf der Drau und sagte auch eine weiter Unterstützung durch die Gemeinde zu.

» weiterlesen

Suche

VAKalender.pngLTW18.pngEvent-Fotos.png
Gesunde Gemeinde

Cityimpulse - Wirtschaftsstandort Ferlach

Zuzugsförderung


» Antrag und Richtlinien (Neuzuzüge Erwachsene)
» Antrag und Richtlinien für Schüler und Studenten

Ärztedienstplan


Übersicht über die Nachmittagsordinationen, die im Notfall auch von Patienten anderer Ärzte aufgesucht werden können. Wochentags erreichen Sie ab 19:00 Uhr unter der Telefonnummer 141 das Rote Kreuz..

»Hier finden Sie den aktuellen Ärztedienstplan.

Aktuelles:


Stellenausschreibung - WirtschaftshofmitarbeiterIn

Bei der Stadtgemeinde Ferlach gelangt eine Saisonarbeiterstelle als WirtschaftshofmitarbeiterIn in Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden), und zwar für den Zeitraum von 1. Mai 2018 bis einschließlich 30. November 2018
» weiterlesen...

Richtigstellung durch die Gemeindewahlbehörde:

Öffnungszeiten Wahllokal am Vorwahltag
» weiterlesen...

Ferlach stellt die Altpapierentsorung um

Ab März stellt die Stadtgemeinde Ferlach die Altpapierentsorgung um: Jedem Haushalt wird jetzt eine 240l Papiertonne zugestellt, die in einem 6-Wochenrhythmus entleert wird. Eine kostenlose Serviceleistung für Ferlachs Bürgerinnen und Bürger.
» weiterlesen...


Stadtausstellung Ferlach


Infopoint
Infopoint
Das Projekt „Ferlach 2025“ wird im Programm für ländliche Entwicklung – Vorhabensart 19.2.1 Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie, gefördert. Der Förderbetrag von EUR 100.000, -- setzt sich aus Mitteln von Bund, Land und Europäischer Union zusammen