ferlach.at - Das Serviceportal der Stadtgemeinde Ferlach
A
A
A
Letztes Update der Seite: -  

Das Volksbegehren in Ferlach

Die Volksbegehren seit 1998 in der Stadtgemeinde Ferlach im Überblick.

Volksbegehren abgeg. Stimmen Stimmberechtigte abgeg. Stimmen in %
"Gentechnik-Volksbegehren"1997 1010 5729 17,63
"Sozialstaat", 2002 812 5708 14,23
"Veto gegen Temelin", 2002 776 5726 13,55
"Pensions-Volksbegehren", 2004 573 5739 9,98
"Gegen Abfangjäger", 2002 566 5680 9,96
"Österreich Zuerst", 1993 537 5723 9,38
"Frauen-Volksbegehren, 1997" 509 5729 8,88
„Gegen TTIP/CETA“, 2016 463 5.536 8,36
"Bildungsinitiative 2011", 318 5.859 5,43
"Tierschutz", 1996 283 5784 4,89
"Schilling-Volksabstimmung", 1997 244 5688 4,29
„EU-Austritts-Volksbegehren“, 2015 226 5.643 4,00
"Atomfreies Österreich", 1997 174 5688 3,06
"Rundfunkfreiheit", 1989 144 5664 2,54
"Neutralität", 1996 127 5784 2,20
"Bildungsoffensive- u. Studiengebühren", 2001 119 5670 2,10
"Pro Motorrad", 1995 112 5763 1,94
"Neue EU-Abstimmung", 2000 108 5664 1,91
"Familien-Volksbegehren", 1999 45 5661 0,79
"Atomfreies Europa", 2003 35 5699 0,61
"Demokratie Jetzt", 2013 35 5.759 0,61
"Gegen Kirchenprivilegien", 2013 27 5.759 0,47
"Beitr. Europ. Wirtschaftsraum", 1991 19 5716 0,33
"Stopp dem Postraub", 2009 18 5.899 0,31
"RAUS aus EURATOM", 2011 11 5.840 0,19

« zurück - Bookmark and Share Artikel teilen

Suche

VAKalender.pngLTW18.pngEvent-Fotos.png
Gesunde Gemeinde

Cityimpulse - Wirtschaftsstandort Ferlach

Zuzugsförderung


» Antrag und Richtlinien (Neuzuzüge Erwachsene)
» Antrag und Richtlinien für Schüler und Studenten

Ärztedienstplan


Übersicht über die Nachmittagsordinationen, die im Notfall auch von Patienten anderer Ärzte aufgesucht werden können. Wochentags erreichen Sie ab 19:00 Uhr unter der Telefonnummer 141 das Rote Kreuz..

»Hier finden Sie den aktuellen Ärztedienstplan.

Aktuelles:


Energieforum Kärnten - Kostenlose Beratungstage

Das Energieforum Kärnten bietet auch im Jahr 2018 Beratungstage in Kärntner Gemeinden an. Privatpersonen und Unternehmen können dabei kostenlose Beratungen für ihre Bau- und Energieprojekte in Anspruch nehmen.
» weiterlesen...

Die Tscheppaschlucht Ferlach öffnet am Wochenende ihre Tore

Am 28. April, um 8:30 Uhr startet die Saison der Tscheppaschlucht Ferlach. Der Eintritt ist an diesem Tag frei.
» weiterlesen...

DEFI Schulung in Ferlach durch das Rote Kreuz

Am 25. April konnten interessierte Ferlacherinnen und Ferlacher an einer kostenlosen Reanimations- und Defibrillatorenschulung des Roten Kreuzes teilnehmen.


» weiterlesen...


Stadtausstellung Ferlach


Infopoint
Infopoint
Das Projekt „Ferlach 2025“ wird im Programm für ländliche Entwicklung – Vorhabensart 19.2.1 Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie, gefördert. Der Förderbetrag von EUR 100.000, -- setzt sich aus Mitteln von Bund, Land und Europäischer Union zusammen