ferlach.at - Das Serviceportal der Stadtgemeinde Ferlach
A
A
A
Letztes Update der Seite: -  

Foto: pixabay/StockSnap
Stellenausschreibung: Bibliothekarin/ Bibliothekar (TZ – 20 WS/ 50%)

Die Stadtbücherei Ferlach wurde am 23. Oktober 1888 von Josef Marx gegründet und ist somit die älteste Stadtbücherei Kärntens. Für die gesamte Organisation der Stadtbücherei Ferlach gelangt ab 09.04.2018 die Stelle einer/ eines


Bibliothekarin/ Bibliothekars (TZ – 20 WS/ 50%)


zur Ausschreibung.


Bibliotheken fördern nicht nur die Leselust schon kleiner Kinder, sondern leisten auch einen unverzichtbaren Beitrag zum Erwerb von Informations- und Medienkompetenz.

Möchten Sie diese verantwortungsvolle Aufgaben direkt am Kunden übernehmen?
• Abwicklung der gesamten Organisation der Stadtbücherei Ferlach während der vorgegebenen Öffnungszeiten (Bestandspflege, Bestellungen, Beratungen, Büchereicontrolling etc.)
• Selbständige Organisation und Durchführung diverser Leseveranstaltungen sowie Leseförderungsprojekten mit allen Altersgruppen
• Selbständige Abwicklung von Förderungsagenden mit div. Stellen (Konzeptionierung, Förderantrag etc.)
• Kaufmännische Unterstützung der Verwaltung (Vorkontierung, Ablage etc.)

Überzeugen Sie uns – fachlich und persönlich
• Bibliothekarische Ausbildung, Berufserfahrung im Bibliotheksbereich von Vorteil
• Gute Kenntnisse des Bibliothekswesens sowie in den Bereichen Allgemeinwissen, Umgang mit Neuen Medien, EDV-Anwendung sowie Buch- und Medienmarkt
• Interesse am Bildungsbereich
• Fundierte kaufmännische Kenntnisse (u.a. doppelte Buchhaltung)
• Fremdsprachen von Vorteil
• Freude an kunden- und serviceorientiertem Arbeiten sowie Kommunikationsfähigkeit
• Hohes Maß an Eigeninitiative, selbständige, genaue und verlässliche Arbeitsweise
• Identifikation mit öffentlichen Interessen, vernetztes Denken, Aufgeschlossenheit für Neues
• Lern- und Weiterentwicklungsbereitschaft
• Professionelles sowie verantwortungsbewusstes Auftreten

Unser Angebot an Sie
• Einen modernen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in Teilzeit – 20 WS – lt. Dienstplan
• Entlohnung - Modellstelle: KU-RKB4 - Monatsentgelt nach § 79 K-GMG brutto/mtl. € 1.905,99 bei Vollzeitbeschäftigung (Gehaltsklasse 5, Stellenwert 27, Gehaltsstufe 1)
• Ein äußerst gutes Betriebsklima mit Mitgestaltungsmöglichkeiten
• Die Sicherheit eines gemeindenahen Unternehmens

Um Übermittlung der schriftlichen Bewerbung wird bis Freitag, 23. Februar 2018 an die Ferlacher Kommunal GmbH
z.Hd. Frau Mag.a Christina Maier
Sponheimerplatz 1
9170 Ferlach
christina.maier@ktn.gde.at
ersucht.

Foto: pixabay/StockSnap

« zurück - Bookmark and Share Artikel teilen

Suche

VAKalender.pngLTW18.pngEvent-Fotos.png
Gesunde Gemeinde

Cityimpulse - Wirtschaftsstandort Ferlach

Zuzugsförderung


» Antrag und Richtlinien (Neuzuzüge Erwachsene)
» Antrag und Richtlinien für Schüler und Studenten

Ärztedienstplan


Übersicht über die Nachmittagsordinationen, die im Notfall auch von Patienten anderer Ärzte aufgesucht werden können. Wochentags erreichen Sie ab 19:00 Uhr unter der Telefonnummer 141 das Rote Kreuz..

»Hier finden Sie den aktuellen Ärztedienstplan.

Aktuelles:


Richtigstellung durch die Gemeindewahlbehörde:

Öffnungszeiten Wahllokal am Vorwahltag
» weiterlesen...

Ferlach stellt die Altpapierentsorung um

Ab März stellt die Stadtgemeinde Ferlach die Altpapierentsorgung um: Jedem Haushalt wird jetzt eine 240l Papiertonne zugestellt, die in einem 6-Wochenrhythmus entleert wird. Eine kostenlose Serviceleistung für Ferlachs Bürgerinnen und Bürger.
» weiterlesen...

Public Viewing: Vanessa Herzog läuft Sonntag um eine Medaille

Sonntag, 18. Feber 2018,
ab 11:45 Uhr
in der Ballspielhalle Ferlach
» weiterlesen...


Stadtausstellung Ferlach


Infopoint
Infopoint
Das Projekt „Ferlach 2025“ wird im Programm für ländliche Entwicklung – Vorhabensart 19.2.1 Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie, gefördert. Der Förderbetrag von EUR 100.000, -- setzt sich aus Mitteln von Bund, Land und Europäischer Union zusammen