ferlach.at - Das Serviceportal der Stadtgemeinde Ferlach
A
A
A
Letztes Update der Seite: -  

Hemma-Pilgerweg

Auf den Spuren der Heiligen Hemma im Rosental

Entdecken Sie gemeinsam mit zwei ehrenamtlichen Pilgerbegleitern diese erste, etwas anspruchvolle aber landschaftlich wohl schönste Etappe des Hemma Pilgerweges. Begeben Sie sich auf den Weg, erfahren Sie neben Spirituellem auch einiges über Geschichte und Gegenwart.

Die erste Etappe des Pilgerweges führt uns von Sveti Ana am Südausgang des Loibltunnels über die alte Passstraße auf den alten Loiblpass. Weiter geht es auf Kärntner Seite zur Ruine Alt St. Leonhard. Diese Kirche mit angeschlossenem Hospiz wurde im 12. Jahrhundert erbaut, die letzte Messe wurde dort im Jahre 1872 gefeiert. Die Pfarrkirche Neu St. Leonhard weihte Fürstbischof Wiery am 7. August 1859 ein. Vorbei am Bauernhof Poschinger vlg. „Strah“ und dem Hof von Fam. Peter Maurer erreichen wir den Gasthof Deutscher Peter. Durch die Tscheppaschlucht und vorbei an der Kirche in Unterloibl gelangen wir in die Büchsenmacherstadt Ferlach.

Diesen Abschnitt des Hemma Pilgerweges durch das schöne Loibltal benützten bereits die Pilger der sogenannten „Krainer Wallfahrt“. (Seit dem Jahre 1607)

Link zum Hemma Pilgerweg
Nähere Information sowie individ.Terminvereinbarungen und Führungen
Hermann Tschauko, Tel: 04227/30126, 0664/5342470
e-mail: hermann.tschauko@aon.at

Rosemarie Spök, Tel: 04227/5101, 0699/15997577
e-mail: rosemariespoek@gmx.at

PS: Sonntags besteht die Möglichkeit, das Pilgern mit einem Gottesdienst in St. Leonhard im Loibltal zu beginnen. (derzeit 8.00 Uhr)

Hemma-Pilgerweg

Links

» Hemmapilgerweg
» Pilgern in Kärnten
» Pilgern Galizien 2016
» Hemmapilgerweg Slowenien 2016
» Pilgern Sveta Ana 2016

« zurück - Bookmark and Share Artikel teilen

Suche

VAKalender.pngLTW18.pngEvent-Fotos.png
Gesunde Gemeinde

Cityimpulse - Wirtschaftsstandort Ferlach

Zuzugsförderung


» Antrag und Richtlinien (Neuzuzüge Erwachsene)
» Antrag und Richtlinien für Schüler und Studenten

Ärztedienstplan


Übersicht über die Nachmittagsordinationen, die im Notfall auch von Patienten anderer Ärzte aufgesucht werden können. Wochentags erreichen Sie ab 19:00 Uhr unter der Telefonnummer 141 das Rote Kreuz..

»Hier finden Sie den aktuellen Ärztedienstplan.

Aktuelles:


Energieforum Kärnten - Kostenlose Beratungstage

Das Energieforum Kärnten bietet auch im Jahr 2018 Beratungstage in Kärntner Gemeinden an. Privatpersonen und Unternehmen können dabei kostenlose Beratungen für ihre Bau- und Energieprojekte in Anspruch nehmen.
» weiterlesen...

Die Tscheppaschlucht Ferlach öffnet am Wochenende ihre Tore

Am 28. April, um 8:30 Uhr startet die Saison der Tscheppaschlucht Ferlach. Der Eintritt ist an diesem Tag frei.
» weiterlesen...

DEFI Schulung in Ferlach durch das Rote Kreuz

Am 25. April konnten interessierte Ferlacherinnen und Ferlacher an einer kostenlosen Reanimations- und Defibrillatorenschulung des Roten Kreuzes teilnehmen.


» weiterlesen...


Stadtausstellung Ferlach


Infopoint
Infopoint
Das Projekt „Ferlach 2025“ wird im Programm für ländliche Entwicklung – Vorhabensart 19.2.1 Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie, gefördert. Der Förderbetrag von EUR 100.000, -- setzt sich aus Mitteln von Bund, Land und Europäischer Union zusammen