ferlach.at - Das Serviceportal der Stadtgemeinde Ferlach
A
A
A
Letztes Update der Seite: -  

Ganztägige Schule an der VS 2 und an der VS 3

Die ganztägig geführte Schule bietet den Kindern Wissen, Sport und Förderung von Talenten. Ein wesentlicher Bestandteil der Schulischen Tagesbetreuung ist das Angebot einer zusätzlichen Lernstunde mit einer Lehrkraft aus der besuchten Schule. Neben der Lernbetreuung durch PädagogInnen werden auch sportliche und kreative Zusatzangebote sowie die Freizeitbetreuung durch qualifizierte HortpädgogInnen geboten.

Die Schulische Tagesbetreuung findet in den Räumlichkeiten der jeweiligen Schule statt. Zurzeit stehen zwei Klassenräume und ein kleiner Speisesaal, der auch als Lern- und Leseraum genutzt wird, zur Verfügung. Darüber nützen die Kinder den Turnsaal und die Schulbibliothek. Die Räume sind mit Lern- und Spielmaterialien ausgestattet. Im Garten befindet sich eine großzügige Außenspielanlage.

Um die Umsetzung des pädagogischen Konzeptes bzw. die Qualität der Bildungsarbeit an der Ganztagesschule zu gewährleisten, ist die Anwesenheit der Kinder an den angemeldeten Tagen bis 16:00 Uhr (Richtlinie laut Kärntner Landesschulgesetz) Voraussetzung.

Da auch die Einheiten der Tagesbetreuung als Schulzeit gelten, bedarf es beim Fernbleiben einer schriftlichen Entschuldigung. Besuch von Instrumentalstunden der Musikschule Ferlach ist während der Freizeitstunden möglich.

Personal der VS 2:
Lernzeitbetreuung: Pädagoginnen der VS 2
Sport: Sarah Trachmann, fit&strong
Englisch: Mag. Klaudia Buxbaumer, Fun English for Children
Integrative Klangpädagogik: Sieglinde Just

Leiterin der Freizeitbetreuung: Marianne Scheinig
M 0660/4820383

Personal der VS 3:
Lernzeitbetreuung: Pädagoginnen der VS 3
Sport: Sarah Trachmann, fit&strong
Englisch: Mag. Klaudia Buxbaumer, Fun English for Children
Integrative Klangpädagogik: Sieglinde Just

Leiterin der Freizeitbetreuung: Gertrud Murrer
M 0664/3151587



Zeitraum der schulischen Tagesbetreuung


Die schulische Tagesbetreuung ist an Schultagen von 11:15 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

Anzahl der Tage, die sie auswählen können

Sie können Ihr Kind für 1 Tag, 2 Tage, 3 Tage, 4 Tage oder für 5 Tage anmelden.
Bitte beachten sie unbedingt, dass die Anmeldungen für die Tagesbetreuung ausnahmslos immer für 1 Schuljahr gelten. Abmeldungen können nur nach dem 1. Semester erfolgen.

Die Lernbetreuung

Gegenstandsbezogene Lernzeit wird täglich von 14:00 – 14:50 Uhr von den KlassenlehrerInnen der Volksschule 2 durchgeführt.
Individuelle Lernzeit umfasst zwei Wochenstunden aufgeteilt auf vier mal 25 Minuten Einheiten. Diese Zeit wird genutzt um sich auf etwaige Prüfungen (Diktate, Gedichte, Lernwörter etc.) vorzubereiten.

Kosten der Betreuung

Die Preise beziehen sich auf das Schuljahr 2016/17 und können im nächsten Schuljahr geringfügig abweichen.
Betreuung an 5 Tagen 70,00 Euro
Betreuung an 4 Tagen 56,00 Euro
Betreuung an 3 Tagen 42,00 Euro
Betreuung an 2 Tagen 28,00 Euro
Betreuung an 1 Tag 14,00 Euro

An schulfreien Tagen und Ferien hat die Schulische Tagesbetreuung geschlossen.
Essen
Ein gesundes und abwechslungsreiches Essen wird vom „Kindergartengourmet“ Paul Seher geliefert. Die Kosten für das Mittagessen betragen pro Portion 3,60 Euro.

Ein Bastelbeitrag von 25,-- Euro pro Semester wird Anfang des Semester eingehoben.

« zurück - Bookmark and Share Artikel teilen

Suche

VAKalender.pngLTW18.pngEvent-Fotos.png
Gesunde Gemeinde

Cityimpulse - Wirtschaftsstandort Ferlach

Zuzugsförderung


» Antrag und Richtlinien (Neuzuzüge Erwachsene)
» Antrag und Richtlinien für Schüler und Studenten

Ärztedienstplan


Übersicht über die Nachmittagsordinationen, die im Notfall auch von Patienten anderer Ärzte aufgesucht werden können. Wochentags erreichen Sie ab 19:00 Uhr unter der Telefonnummer 141 das Rote Kreuz..

»Hier finden Sie den aktuellen Ärztedienstplan.

Aktuelles:


Energieforum Kärnten - Kostenlose Beratungstage

Das Energieforum Kärnten bietet auch im Jahr 2018 Beratungstage in Kärntner Gemeinden an. Privatpersonen und Unternehmen können dabei kostenlose Beratungen für ihre Bau- und Energieprojekte in Anspruch nehmen.
» weiterlesen...

Die Tscheppaschlucht Ferlach öffnet am Wochenende ihre Tore

Am 28. April, um 8:30 Uhr startet die Saison der Tscheppaschlucht Ferlach. Der Eintritt ist an diesem Tag frei.
» weiterlesen...

DEFI Schulung in Ferlach durch das Rote Kreuz

Am 25. April konnten interessierte Ferlacherinnen und Ferlacher an einer kostenlosen Reanimations- und Defibrillatorenschulung des Roten Kreuzes teilnehmen.


» weiterlesen...


Stadtausstellung Ferlach


Infopoint
Infopoint
Das Projekt „Ferlach 2025“ wird im Programm für ländliche Entwicklung – Vorhabensart 19.2.1 Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie, gefördert. Der Förderbetrag von EUR 100.000, -- setzt sich aus Mitteln von Bund, Land und Europäischer Union zusammen